Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Apache AH-64 Boeing (McDonnell Douglas) 1976 - 2005

Apache AH-64 Boeing (McDonnell Douglas) 1976 - 2005

 - Apache AH-64 Boeing (McDonnell Douglas) 1976 - 2005

Zusammenfassung:

Autor:Chris Bishop
Verlag:Osprey Publishing
ISBN:1-84176-816-2
Erscheinungsjahr:2005
Sprache:englisch
Inhalt:
  • Einf?hrung
  • Entwicklung
  • Apache in action
  • Apache Nutzer
  • Literaturhinweise
  • Erkl?rung Farbtafeln
  • Index
Preis:ca. 13?

Besprechung:

Die New Vanguard Reihe hat sich in der Vergangenheit einen Ruf als gutes Nachschlagewerk durch namhafte Autoren wie Steve Zaloga verdient, die sich mehrheitlich mit Panzern besch?ftigten. Im aktuell vorliegenden Buch beschreibt Autor Chris Bishop die ersten 25 Jahre eines Panzers der L?fte, des AH-64 Apache.

Nach einer kurzen Abhandlung der Entwicklungsgeschichte steigt der Autor in die Einsatzhistorie des Apaches ein, beginnend mit den ersten Sch?ssen der Operation Desert Storm. Auch die Eins?tze in den folgenden Jahren bis in die Gegenwart werden vom Autor mit Daten, Orten und Einheiten behandelt, jedoch ohne zu sehr in technische oder taktische Details zu gehen. Auf die anderen Nutzerstaaten des AH-64 wird nur kurz eingegangen, daf?r werden die 6 Farbtafeln kurz beschrieben. Wie ?blich bei New Vanguard findet man in der Buchmitte eine Schnittzeichnung des Helikopters mit Teilebenennung.

Stärken:

  • Kompakter ?berblick ?ber 25 Jahre Apache
  • kleine, aber qualitativ hochwertige Bilder von Apaches im Einsatz

Schwächen:

  • keine detaillierten Angaben der Unterscheidungsmerkmale zwischen den AH-64 Versionen
  • zu wenig Technikinfos

Fazit:

Wer die Geschichte des Apaches und ein paar technische Grundlagen erfahren m?chte, ist mit diesem Buch auf dem aktuellen Stand. Wer einen Apachemodell detaillieren m?chte, wird mit diesem Buch leider wenig Freude habe.

Diese Besprechung stammt von Thorsten Wieking - 25. Juli 2005

Du bist hier: Home > Presse-Ecke > Apache AH-64 Boeing (McDonnell Douglas) 1976 - 2005

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog