Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Tamiya > Jagdpanzer IV/L 70 "Lang"

Jagdpanzer IV/L 70 "Lang"

(Tamiya - Nr. 35088)

Tamiya - Jagdpanzer IV/L 70

Produktinfo:

Hersteller:Tamiya
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:35088 - Jagdpanzer IV/L 70 "Lang"
Maßstab:1:35
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Preis:ca. 26,- €
Inhalt:
  • separate Unter- und Oberwanne.
  • 4 Spritzline in hellbeigem Plastik (einzeln verpackt).
  • 2 "Gummi"-Ketten.
  • 2 Spritzlinge mit Polycaps.
  • eine Bau- und Bemalungsanleitung.
  • ein Abziehbilderbogen.
  • Besprechung:

    Mit diesem Bausatz lassen sich zwei verschiedene Fahrzeuge darstellen: zum Einen der auch auf dem Kartondeckel genannte Jagdpanzer IV/L 70 ("Lang" sowie sein "kleiner" Bruder mit der 7,5 cm StuK /L 48. Das war es dann aber auch schon mit den Unterschieden.

    Auch diesem Bausatz sieht man sofort an, dass er aus Zeiten stammt, als man mehr in der Richtung "Action-Spielzeug" bei dieser Art Bausätze dachte. Die Gravuren z.B. erinnern mehr an Schützengräben als an Blechstöße. Es ist zwar alles Wesentliche an Detaillierung vorhanden - aber auch eben nur das. Ob man sich der Mühe unterziehen will, Fehlendes nachzuarbeiten bzw. zu scratchen, muss jeder für sich selber entscheiden.

    Tamiya - Jagdpanzer IV/L 70 "Lang"

    Tamiya - Jagdpanzer IV/L 70 "Lang"

    Tamiya - Jagdpanzer IV/L 70 "Lang"

    Die Bauteile sind sauber und gratfrei gespritzt - trotz des biblischen Alters des Bausatzes immer noch gute Tamiya-Qualität. Von einigen wenigen Sink- und markanten Auswerferstellen abgesehen sind die Teile an sich recht annehmbar. Leider wirkt alles etwas grobschlächtig. Die seitlichen Schürzen z.B. sind zwar zu den Rändern hin abgeflacht, können aber nicht verheimlichen, dass sie viel zu dick sind (im Original wären sie etwa 4,5 cm stark...). Die Laufrollen werden mit Polycaps befestigt. Das hat zwar den Vorteil, dass man sich nicht mit separaten Nabenabdeckungen herumplagen muss, ist aber für die Detailgetreue Wiedergabe des Laufrades an sich eher ungeeignet.

    Tamiya - Jagdpanzer IV/L 70 "Lang"

    Tamiya - Jagdpanzer IV/L 70 "Lang"

    Tamiya - Jagdpanzer IV/L 70 "Lang"

    Tamiya - Jagdpanzer IV/L 70 "Lang"

    Tamiya - Jagdpanzer IV/L 70 "Lang"

    Die Ketten kann man getrost entsorgen. Dadurch, dass sie insgesamt zu lang für den Karton sind, verwinden sie sich. Das bekommt man nicht mehr hin (allerdings ist diese Verpackungsmethode immer noch besser als die, wo die beiden Ketten noch mit Gummiringen in den Karton gezwungen wurden ...).

    Tamiya - Jagdpanzer IV/L 70 "Lang"

    Tamiya - Jagdpanzer IV/L 70 "Lang"

    Bau- und Bemalungsanleitung sowei der Abziehbilderbogen sind typisch Tamiya: Problemlos. Bei dem Besprechungsexemplar waren die schwarzen Kreuze im Balkenkreuz leicht aus dem Register gedruckt - ansonsten aber OK. Es lassen sich zwar grundsätzlich vier verschieden Fahrzeuge damit markieren, aber leider ist man auf eigene Recherchen angewiesen, was die jeweilen Anstriche dazu betrifft. In der Bemalungsanleitung werden zwar Vorschläge dazu gemacht, aber es findet sich kein echter Hinweis auf bestimmte Fahrzeuge.

    Tamiya - Jagdpanzer IV/L 70 "Lang"

    Tamiya - Jagdpanzer IV/L 70 "Lang"

    Darstellbare Fahrzeuge:
    Je ein Fahrzeug der
  • Panzer-Lehr Division,
  • 2. Panzerdivision,
  • 9. Panzerdivision,
  • 116. Panzerdivision.
    Schwächen: Wie so oft seit einiger Zeit stimmt auch bei diesem Bausatz das Preis-Leistungsverhältnis überhaupt nicht mehr.

    Fazit:

    Leider nicht mehr Stand der Dinge - nach über 25 Jahren ohne irgendwelche Änderungen kein Wunder... Eigentlich nur noch für Anfänger geeignet, sofern man den Bausatz irgendwo günstig "schießen" kann.

    Weitere Infos:

    Referenzen:
  • Motorbuch Verlag - W.J.Spielberger - Militärfahrzeuge Band 5 - Der Panzerkampfwagen IV und seine Abarten
  • Motorbuch Verlag - W.J.Spielberger - Militärfahrzeuge Band 14 - Leichte Jagdpanzer
  • Diese Besprechung stammt von Rolf Giebeler - 25. Oktober 2005

    Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Tamiya > Jagdpanzer IV/L 70 "Lang"

    © 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog

    Modellbauer-Profil
    Rolf Giebeler
    Land: DE
    Beiträge: 3
    Dabei seit: 2009
    Neuste Artikel:
    Ausstellung der Modellbaugruppe Vellmar e.V.
    Flakpanzer

    Alle 3 Beiträge von Rolf Giebeler anschauen.