Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Lion Roar > USS Missouri - Super Detail Set

USS Missouri - Super Detail Set

(Lion Roar - Nr. RS3502)

Lion Roar - USS Missouri - Super Detail Set

Produktinfo:

Hersteller:Lion Roar
Sparte:Schiffe Militär WK2
Katalog Nummer:RS3502 - USS Missouri - Super Detail Set
Maßstab:1:350
Kategorie:Detail-Sets
Erschienen:Dezember 2010
Preis:n.n.
Inhalt:
  • 18 Ätzteilplatinen
  • 191 Resinteile
  • 31 Messingdrehteile 
  • 1 Bauanleitung 
Empfohlener Bausatz:1:350 USS Missouri von Tamiya

Besprechung:

Fast Battleships

Zu diesen schnellen Schlachtschiffen gehörten in der US Marine die North Carolina Klasse, die South Dakota Klasse und schließlich die Iowa Klasse, zu der auch die USS Missouri gehörte. Die „Mighty Mo“, wie sie von ihrer Besatzung genannt wurde, wurde bereits 1938 geplant, aber erst 1944 in Dienst gestellt. Mit 270m Länge und einer Breite von 33m konnten die Schiffe der Iowa Klasse den Panama Kanal nutzen, was bis heute ein wichtiges Kriterium für das amerikanische Schiffsbauamt darstellt. Mit 33kn waren sie die schnellsten Schlachtschiffe überhaupt. Die hohe Geschwindigkeit wurde durch den Einsatz von vier Dampfturbinen mit insgesamt 212.000 WPS und einen weitgehenden Verzicht auf starke Panzerung erkauft.

Die Mighty Mo verbrachte den 2. Weltkrieg im Pazifik und war mit Geleitschutzaufgaben beschäftigt und leistete mit Küstenbeschuss Unterstützung bei diversen Landungsunternehmen.

Am 2. September 1945 unterzeichnete der Japanische Kaiser die Kapitulationsurkunde an Bord der Missouri. Im Korea Krieg war sie das erste US Schlachtschiff vor Ort. Danach wurde die Mighty Mo eingemottet und erst im Rahmen des 600-Schiffe-Programms der Reagan Administration 1986 überholt und modernisiert wieder in Dienst gestellt. Im ersten Golfkrieg leistete die Missouri Geleitschutz für umgeflaggte Öltanker. Im zweiten Golfkrieg beschoss sie mit Tomahawk Flugkörpern Inlandsziele und ihre Hauptartillerie belegte die Küstenregion mit Feuer.

Bis Januar 1995 war die USS Missouri Teil der Reserveflotte. Seit 1999 liegt die Mighty Mo der Öffentlichkeit zugänglich als Museumsschiff in Pearl Harbour.

Picke-Packe voll!
Picke-Packe voll!

Der Bausatz und das Superset

Obwohl der 1:350 Bausatz der USS Missouri schon seit den 70ern zu haben ist, ist der Tamiya Bausatz immer noch die einzige Wahl in Plastik, die dem Modellbauer bleibt, wenn es um die Iowas geht (mal abgesehen von grottigen Raubkopien). Ist schon erstaunlich, dass der Bausatz auch heute noch zur Spitzenklasse in Sachen Qualität und Passform gehört. Obwohl es mittlerweile andere Schnelle Schlachtschiffe in 1:350 gibt, scheint sich niemand von den neuen Modellbau-Supermächten direkt mit den Altmeistern aus Japan messen zu wollen. So ergibt sich viel Spielraum für Zurüstsatz-Hersteller, den „alten Gaul“ hübsch zu machen. Um das Rennen um die Gunst der Käufer reiht sich zu den bekannten Machern aus Frankreich, England und den USA nunmehr auch Lion Roar Art Model Co. mit seinem neusten Super-Set ein. Dieses verweist die anderen rein zahlenmäßig auf die Plätze: Mit 191 Resin-, 31 Drehteilen und 18 Platinen Fotoätzteilen in einem Satz kein Wunder.

Lion Roar - USS Missouri - Super Detail Set

Anleitung

Die Bauanleitung ist ein 30-seitiges Heft, etwas kleiner als DinA5. Neben einer Teileauflistung finden sich alle Bauschritte in 3-farbigen räumlichen Darstellungen. Wie bei allen Großbaustellen ist Vorsicht bei der Bauplanung und genaues Studium der Pläne geboten.  

USS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail Set

USS Missouri - Super Detail Set

 

Bauteile

Ich werde nicht versuchen dem Leser weiß zu machen, dass ich genug über die US Marine im Allgemeinen und der Missouri im Speziellen weiß, um das Set in Sachen historische Akkuratesse zu bewerten. Aus vorangegangenen Projekten aber kann ich sagen, dass die Lion Roar Super Sets dem Modellbauer, neben sehr guter Bauteilqualität ein Maximum an Möglichkeiten und Auswahl bieten. Manchmal sind Teile und Baugruppen ein wenig fragil und kompliziert, aber meist doch gut baubar. Dem allzu begeisterten Anfänger sei hier aber klar gesagt: Das hier ist nicht für Dich!

Alle strukturgeätzten Messingplatinen sind mit Low-Tack Folie geschützt.

Die Resin-Teile sind in Wellkartonstücke gepackt und dürften so auch dem unvorsichtigen Paketboten nicht zum Opfer fallen.

Die Drehteile sind in Plastikbeutel ebenfalls auf schützende Pappen geklebt.

 

Das ist der Inhalt:

 

 

Resinteile

80

Munitions-/Deckskisten

25

5"38 Rohrmanschetten mit angegossenen Rohren

10

16" Rohrmanschetten

2

Ladeübungsgeräte

2

Anker

30

Feuerleitgeräte

42

40mm Zwillings-Bofors

191

Resinteile insgesamt

 

 

 

Drehteile aus Messing

9

16-Zoll Geschützrohre

20

5-Zoll/38 Geschützrohre

2

Schiffsglocken

31

Drehteil insgesamt

 

 

 

Fotoätzteile

18

Bögen

USS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail Set

USS Missouri - Super Detail Set

 

USS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail Set

USS Missouri - Super Detail Set

 

USS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail Set
USS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail Set

USS Missouri - Super Detail Set

 

USS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail SetUSS Missouri - Super Detail Set

USS Missouri - Super Detail Set

 

Im Ganzen

...kann man wohl mit Recht vom unfangreichsten Set für die USS Missouri von Tamiya sprechen. Das soll andere Zurüstsets nicht abwerten: Die gehen mit anderer Philosophie und anderem Anspruch an die Lösung der Aufgaben. Vielleicht wird der geneigte Modellbauer weiterhin die Zurüstteile von L’Arsenal, WEM, GMM und anderen hinzuziehen wollen. Vielleicht ist dies aber gar nicht nötig.

Darstellbare Einheiten:
USS Missouri und mit Einschränkungen andere Einheiten der Iowa Klasse
Stärken:

"Kompletter" geht's nicht.

Schwächen:

Keine ersichtlichen. Man wird auf Bauberichte warten müssen, um die Passform und Machbarkeit zu prüfen.

Anwendung: Für den geübten und geduldigen Modellbauer

Fazit:

Der Preis ist noch nicht bekannt. Ich lehne mich aber wohl kaum zu weit aus dem Fenster, wenn ich behaupte, dass dieses Set alle anderen für die Missouri in den Schatten stellt. Für versierte Modellbauer empfehlenswert.

Diese Besprechung stammt von Guido Hopp - 31. Januar 2011

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Lion Roar > USS Missouri - Super Detail Set

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog