Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Militärfahrzeuge Bis 1945 > Einheits-Diesel 2,5t 6x6 Lastkraftwagen

Einheits-Diesel 2,5t 6x6 Lastkraftwagen

(Ace - Nr. 72578)

Ace - Einheits-Diesel 2,5t 6x6 Lastkraftwagen

Produktinfo:

Hersteller:Ace
Sparte:Militärfahrzeuge bis 1945
Katalog Nummer:72578 - Einheits-Diesel 2,5t 6x6 Lastkraftwagen
Maßstab:1:72
Kategorie:Bausätze (Plastik)
Erschienen:März 2020
Preis:ca. 22,00 euro;
Inhalt:
  • 2 Spritzrahmen und diverse Einzelteile
  • Ätzmetallplatine
  • ein transparentes Teil für die Frontscheibe
  • Decals
  • Bauanleitung mit Bemalungplänen

Besprechung:

Inhalt im Überblick
Inhalt im Überblick

Als Neuheit von ACE auf den Markt gebracht, entpuppt sich der Bausatz aber als Wiederauflage. Ursprünglich stammt der Einehits-Diesel von ZVmodels. Später erschien er dann auch bei MAC Distribution. Von Zebrano wird es ihn auch noch mit einer Flak auf der Ladefläche geben. Während der Plastik-Inhalt der Schachtel stets der gleiche ist, hat sich jeder Hersteller die Mühe gemacht und ein anderes Coverbild für die Verpackung gestaltet. Aber auch beim sonstigen Inhalt gibt es kleine Varianten. Wie schon erwähnt, gibt es bei Zebrano noch den Bausatz einer Flak dazu. Bei ACE liegt eine kleine Ätzplatine bei und neue Bemalungsvarianten sowie Decals. Und bei den Bemalungsvarianten hat ACE wirklich ganz außergewöhnliche ausgesucht (für mich ein Grund, den Bausatz noch einmal zu kaufen). So gibt es die Ausführung in der Dreifarbtarnung, die auch auf dem Deckelbild zu sehen ist. Weitehin einen LKW mit der Beschriftung BuG Tankstelle an der Ladefläche sowie eine Ausführung mit dem großflächigen Namen Elisabeth auf den Seiten und dem Bild der benannten Dame auf dem Heck. Das es sich nicht um Phantasieausführungen von ACE handelt, zeigt die Firma mit entsprechenden Bildmaterial auf der Homepage. Das finde ich sehr vorbidlich.

Inhalt des größten Plastikbeutels
Inhalt des größten Plastikbeutels

Noch etwas ist anders und für mich völlig neu bei ACE: der Inhalt wurde nicht in eine Plastiktüte gezwängt. Vielmehr befinden sich insgesamt fünf kleine wiederverschließare Plastikbeutelchen im Karton. Da auch viele Teile einzeln vorliegen, ist das eine sehr gute Idee. Leider sind bei meinem Bausatz trotz der guten Verpackung einige Teile vom Spritzrahmen abgebrochen. Die Teile sind sehr filigran und ergeben insgesamt eine für den Maßstab ordentliche Detaillierung. Trotz der fast zwanzig Jahre alten Formen zeigen die Bauteile nur in Ansätzen Grat. Wenn ich mich recht erinnere, war die Passgenauigkeit beim ZV-Bausatz ganz gut, das wird sich ja nicht geändert haben. Von ACE gibts auch eine Plane für die Ladefläche. Optional kann die Heckseite der Plane offen oder geschlossen gebaut werden. In beiden Fällen gibt es schöne Teile. Auch des Fahrerhaus kann offen oder mit Verdeck gestaltet werden. Die Ätzmetallplatine macht einen sehr guten Eindruck. Die Decals sind sehr schön gedruckt, allerdings scheint der Trägefilm etwas dick zu sein. Bei "Elisabeth" müssen sicher noch die Ränder beschnitten werden, um die Decals an die richtige Stelle platzieren zu können.

Inhalt des größten Plastikbeutels
Inhalt des größten Plastikbeutels

Struktur im Fahrerhaus
Struktur im Fahrerhaus

Weitere Bilder

Spritzrahmen zwei mit sehr kleinen Teilenabgebrochene Teile - zum Glück gibts PlastikbeutelchenMotorverkleidung + Fahrerhausder Boden der Ladfläche ist schön strukturiertdie Ladefläche gibt es als kompaktes TeilPlanen für Fahrerhaus und LadeflächePlane für die geschlossene Heckvariante
aufgerollte Plane für die offene HeckvariantePlane mit leichter Faltenstrukturalle sieben Räder einzeln in einem PlastikbeutelchenEinheits-Diesel 2,5t 6x6 LastkraftwagenÄtzmetallplatinesehr gut gedruckte DecalsDecals in Nahaufnahme
schön klar und durchsichtigklare FrontscheibeEinheits-Diesel 2,5t 6x6 LastkraftwagenEinheits-Diesel 2,5t 6x6 Lastkraftwagen

Spritzrahmen zwei mit sehr kleinen Teilen

Spritzrahmen zwei mit sehr kleinen Teilen 

Darstellbare Fahrzeuge:
  • Einheits-Diesel Pz.Abw.Abt.49, 4th Pz.Div. Russland Mai 1942
  • Einheits-Diesel 20th Engineer Battalion 20th Motorised ID from Hamburg, 1937, Camouflage of the Reichwehr
  • Einheits-Diesel Wehrmacht, 1940, unbekannte Einheit
Stärken:
  • gelungene Wiederauflage mit neuen Decals
  • Ätzmetallplatine
  • schöne Detaillierung
  • Vorbildfotos auf der Homepage
Schwächen:
  • keine ersichtlichen

Fazit:

Aufgrund der neuen Bemalungsvarianten und Decals eine gelungene Wiederauflage des Bausatzes. Die schon recht ordentliche Detaillierung des Bausatzes wird durch die Ätzteile noch aufgewertet. Allerdings ist der Bausatz dadurch auch etwa ein Drittel teurer als der ursprüngliche von ZVmodels.

Weitere Infos:

Referenzen:
  • Bilder auf der Homepage von ACE

Diese Besprechung stammt von Enrico Friedel-Treptow - 24. März 2020

Du bist hier: Home > Kit-Ecke > Militärfahrzeuge Bis 1945 > Einheits-Diesel 2,5t 6x6 Lastkraftwagen

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog