Du bist hier: Home > Galerie > Bernd Kötter > Chance Vought F4U-1 Corsair

Chance Vought F4U-1 Corsair

von Bernd Kötter (1:144 Revell)

Chance Vought F4U-1 Corsair

Das Modell wurde umgebaut. Dabei wurden am Modell zuerst die Rumpfhälften bearbeitet und ein Pilotensitz eingebaut. Nachdem dieses geschehen war, habe ich die Tragflächen zusammengebaut. In der Zwischenzeit konnte der Pilotensitz durchtrocknen. Anschließend habe ich die Motorgondel mit Aluminium versehen, um später den Propeller anzupassen. Dabei wurde der innenliegenden Propellernabe eine neue Führung von 0,02mm angepasst, um dem Propeller einen ruhigen Lauf zu geben.

Chance Vought F4U-1 Corsair

Anschließend habe ich die zusammengebauten Tragflächen sauber an den vorgesehenen Stellen durchtrennt. Die durchtrennten Teilewurden verspachtelt und nach dem Durchtrocknen geschliffen. Dann wurde das extra angefertigte Radom an der rechten Tragfläche angebracht, an der es vorgesehen war. Als dieses geschehen war und die Tragflächen in der Hochstellung angebracht waren, habe ich die F-4 Corsair mit ihrem endgültigen Anstrich und Kennungen versehen.

Chance Vought F4U-1 Corsair

Chance Vought F4U-1 Corsair

Chance Vought F4U-1 Corsair

Chance Vought F4U-1 Corsair

Bernd Kötter

Publiziert am 10. September 2013

Du bist hier: Home > Galerie > Bernd Kötter > Chance Vought F4U-1 Corsair

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog