Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 109 G-14

Messerschmitt Bf 109 G-14

von Martin Morkowsky (1:32 Hasegawa)

Messerschmitt Bf 109 G-14

Habe hier mein neustes Roll Out, passend zur Jahreszeit ein Flugzeug im Winteranstrich. Es handelt sich um eine Messerschmitt Bf-109 G-14 von Hasegawa in 1:32, im Original geflogen von E. Hartmann 1944 als Kdr. der I./JG53.

Messerschmitt Bf 109 G-14

Der Bau ging sehr gut von der Hand und ich denke in punkto Detaillierung braucht man über diesen Bausatz nicht mehr viele Worte verlieren, habe zudem noch die Motorkanone und die MG´s aufgebohrt. Lackiert hab ich folgendermaßen: erst eine Sommerlackierung (also Wehrmacht LW Standard Anstrich) und dann mit Matt-Weiß aus der Dose von Tamiya mehrmals übernebelt, so dass an manchen Stellen noch der Grundanstrich durchscheint, ansonsten halt wie immer mit Revell, Tamiya, Testors & Gunze Farben lackiert. Die Alterung hab ich mit Pastellkreiden und Ölfarbe gemacht. Die Tulpe war ganz schön fummelig, aber ich denke, sie ist noch ganz anständig geworden . Leider ist ein Kommandeurs Winkel (für die rechte Seite) zerbröselt, so dass ich einen aus der Grabbelkiste nehmen musste, der ein bisschen anders aussieht.

Messerschmitt Bf 109 G-14

Das Rumpfband ist ebenfalls lackiert. Da es hier heute etwas geschneit hat, habe ich die Gelegenheit genutzt um die 109 in angemessener Umgebung (auf’m Gartenweg) zu fotografieren, viel Spaß mit den Bildern!

Messerschmitt Bf 109 G-14

Messerschmitt Bf 109 G-14

Martin Morkowsky

Publiziert am 08. April 2005

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär WK2 > Messerschmitt Bf 109 G-14

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog