Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > F-8E Crusader

F-8E Crusader

von Andrew Johnson (1:72 Academy)

F-8E Crusader

Diesmal stelle ich den F-8E Crusader im Maßstab 1:72 von Academy vor. Der Bausatz hat wirklich seine Vorzüge, er ist weder zu komplex noch zu stark vereinfacht. Das einzige Problem, das ich hatte, war, war ein nicht korrekt zum Rumpf ausgerichtetes Fahrwerk. Ich habe das erst entdeckt, als alles montiert war und ich die Räder aufgesetzt habe, es hat ausgesehen, als ob das Flugzeug betrunken wäre! Die Lösung war, ein neues Loch zu bohren und eines der Fahrwerksbeine neu auszurichten, dies war eine gute Methode, ohne Schaden anzurichten.

F-8E Crusader

Um das Modell nach meinen Vorstellungen zu bauen, kamen ein Aires-Nachbrenner, Resin-Luftschaufeln von Quickboost, ein Master-Staurohr, Eduard-Sidewinders (was etwas schief gelaufen ist), ein Resin-Schleudersitz von Aires, ein Eduard PE-Set und Aviprint-Aufkleber zum Einsatz. Die Figuren, die ich verwendet habe, kommen aus dem 3D-Drucker von Reedoak.

F-8E Crusader

Die VF-162 wurde auf der USS Oriskany eingeschifft und unternahm mit ihren A-4 Skyhawks einige der gefährlichsten Missionen des Luftkriegs über Vietnam. Regelmäßige Missionen nach Haiphong und Hanoi forderten einen stetigen Tribut an Flugzeugen, hauptsächlich durch AA- und SAM-Raketen. Mit dem Vorbild meines Modelles schoß der Kommandant der VF 162, Dick Bellinger im Oktober 1966 eine MiG-21 ab.

F-8E Crusader

Im selben Jahr wurde bei den Trägerkampfgruppen die Munition knapp, so dass F-8-Flugzeuge häufig nur mit zwei Sidewindern bestückt starteten statt mit vier. Am Abend brachten Hubschrauber Sidewinders zu den Trägern, die für die Missionen am nächsten Tag dringendst benötigt wurden! Über die mutigen Einsätze der Flieger auf der USS Oriskany hat Peter Fey das Buch "Bloody Sixteen" geschrieben.

F-8E Crusader

Andrew Johnson

Publiziert am 20. Februar 2020

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Militär Modern > F-8E Crusader

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog