Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär WK2 > U-Boot Typ IIB

U-Boot Typ IIB

U-23

von Paul Neuhaus (1:400 Mirage Hobby)

U-Boot Typ IIB

An einem so kalten, windigen und tristen Tag musste ich einfach 'mal wieder meinen Modellbausatzhaufen ein wenig lichten und mir fiel ein kleiner Bausatz der U-23 von Mirage im Maßstab 1:400 in die Hände. Das ist das richtige für ein Tagesprojekt dachte ich.

U-Boot Typ IIB

Also losgelegt. Der Rumpf und Turm waren schnell zusammengelebt und verspachtelt. Die Qualität der Mirage-Bausätze (dieses ist mein 2. Modell von dem Hersteller) ist hervorragend. Kaum was zu entgraten und eine gute Passgenauigkeit. Anschließend  schleifen und dann kamen die Relinge am Rumpf sowie am Turm dran. Hierzu verwendet ich PE-Teile aus der Grabbelkiste (1:350er Relingsteile von ABER.) Die Dinger hatte ich irgendwann 'mal billig bekommen. Diese PE's sind extrem weich und kaum ohne Schaden zu verarbeiten.

U-Boot Typ IIB

Lackiert habe ich das kleine Ding mit dem Airbrush und nicht mit dem Pinsel. Das Abkleben und dauernde Reinigen der Pistole nimmt zwar viel Zeit in Anspruch, aber letzendlich ist das erzielte Ergebnis überzeugend. Der Aufwand lohnt sich also in jedem Fall. Verwendet habe ich für die Lackierung ausschließlich Gunze-Farben. Das Weathering erfolgte dezent mit Pigmentfarben und geriggt wurde mit gestrecktem, schwarzen Grußgrat.

U-Boot Typ IIB

Diesmal habe ich kein "Wassermodell" sondern ein Standmodell mit Hilfe des im Bausatz enthaltenen Ständers gebaut und ein Plätzchen in der Vitrine ist für solch ein kleines Modellchen auch schnell gefunden.

U-Boot Typ IIB

U-Boot Typ IIB

U-Boot Typ IIB

Paul Neuhaus

Publiziert am 26. November 2006

Du bist hier: Home > Galerie > Schiffe Militär WK2 > U-Boot Typ IIB

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog