Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > Lkw 5t milgl MAN Typ 461 (Pritsche, mit Winde)

Lkw 5t milgl MAN Typ 461 (Pritsche, mit Winde)

von Hauke Ahrendt (1:35 Revell)

Lkw 5t milgl MAN Typ 461 (Pritsche, mit Winde)

Das Vorbild

Dargestellt ist ein 5t-Pritschen-Lkw der „Nachfolgegeneration“ mit Pritsche und Plane. Das taktische Zeichen weist das Fahrzeug dem Inst-Btl. 3 der PzBrig 3 zu, die zur 3. PzDiv gehört.

Lkw 5t milgl MAN Typ 461 (Pritsche, mit Winde)

Der Pritschen-Lkw 5t mil gl ist ein MAN Typ 461 (mit Seilwinde) und verfügt über einen 4x4 Antrieb, der durch einen 190 kW leistenden KHD-Dieselmotor BF 8 L 413 F angetrieben wird. Die Pritsche ist 5.010 mm lang. Es gab in einer deutlich größeren Stückzahl auch den Typ 451, der optisch gleich war, jedoch ohne die 5t-Seilwinde.

Lkw 5t milgl MAN Typ 461 (Pritsche, mit Winde)

Die weitverbreiteten Lkw der so genannten „Nachfolgegeneration“ wurden ab Mitte der 60er-Jahre zehn Jahre lang durch ein Konsortium verschiedener Lkw-Hersteller entwickelt. Ziel war die drastische Reduzierung der Nutzlastklassen von 8 auf 5 und die Vereinheitlichung der Fahrzeuge.

Lkw 5t milgl MAN Typ 461 (Pritsche, mit Winde)

Die Lkw der Gewichtsklassen 5, 7 und 10t sind dem Konzept der Nachfolgegeneration folgend als Baukastensystem ausgeführt, um möglichst viele Bauteile baugleich und austauschbar zu halten, was die Herstellung und Instandsetzung vereinfacht.

Schließlich erhielt 1975 MAN als Generalunternehmer den Auftrag für die Fertigung der weithin bekannten 5t-Lkw, die der Truppe in einer Stückzahl von ca. 3.540 zwischen 1976 und 1985 zugeführt wurden. Darin enthalten sind fast 1.500 Ausführungen des Typs 451. Eine zweite verbesserte Serie mit dem Zusatz A1 folgte von 1986-1993, die auch eine Luftverladefähigkeit beinhaltete.

Lkw 5t milgl MAN Typ 461 (Pritsche, mit Winde)

Für die 5t - Pritschen-LKW stehen zur Erweiterung der Nutzungsfunktion verschiedene Rüstsätze im Einsatz, die diese Fahrzeuge für verschiedene Anwendungen spezialisieren.

  

Lkw 5t milgl MAN Typ 461 (Pritsche, mit Winde)

Weiterhin wird der MAN 5t auch als Gruppenfahrzeug für Pioniere mit Rüstsatz unter Plane und für Taucher mit aufgesetzem Container verwendet.

Die MAN 5t sind weiter in der Nutzung, teilweise sind nachgerüstete gepanzerte Fahrerkabinen im Einsatz (die gibt es übrigens auch bei Y-Modell. Sehr interessant, treffen aber leider nicht meinen darzustellenden Zeitrahmen).

Lkw 5t milgl MAN Typ 461 (Pritsche, mit Winde)

Das Modell

Das Modell ist weitgehend aus der Box gebaut, dazu kam ein Eduard Ätzteilesatz und Räder von MR zur Anwendung. Zum Bau ist nicht viel zu sagen, die Passfähigkeit ist Revell-typisch okay und die Umbauten beschränken sich auf die Vorbereitungen zur Anbringung der Ätzteile, die das Modell an den notwendigen Stellen aufwerten. Die Räder von MR sind bei mir schon deswegen notwendig, da ich ein älteres Reifenprofil zur Darstellung der einfarbigen Zeit benötige.

Das ist also eher ein Wochenendprojekt gewesen, an dem man wetterbedingt ohnehin nichts anderes machen konnte.

Lkw 5t milgl MAN Typ 461 (Pritsche, mit Winde)

Lackierung:  

Airbrush mit Revell 42 Gelboliv, mit Beimengung von etwas 57 Grau und etwas 88 Ocker.

Decals:

Bausatz und Grabbelkiste.

Lkw 5t milgl MAN Typ 461 (Pritsche, mit Winde)

Hauke Ahrendt

Publiziert am 27. Juni 2016

Du bist hier: Home > Galerie > Militärfahrzeuge Modern > Lkw 5t milgl MAN Typ 461 (Pritsche, mit Winde)

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog