Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

28.01.2020 - 02.02.2020

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Der tschechische Hersteller hat seine Segmente wie folgt untergliedert:

-Special Hobby  (Flugzeuge)

-Special Armour (Fahrzeuge Militär)

-Special Navy (Schiffe)

-CMK (Detail Sets)

Er bedient dabei die Maßstäbe 1:72, 1:48 und 1:32

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

News

Boston Mk.IV/V  1:72

FH-1 Phantom 'MARINES First Jet' 1:72

ARL-44 'The Last French Heavy Tank' 1:72

 PT-109 Boat Life Raft 1:72

Vautour IIN ‘Armée de l' Air All Weather Fighter’ 1:72

Vautour IIN ‘IAF All Weather Fighter’ 1:72

 CV 707 Vesikko ‘WWII Finnish U-Boat’ 1/72

 

S.O. 4050 Vautour II 'Armée de l' Air All Weather  Fighter' 1:72

SMB-2 Super Mystère  'Sa’ar – Israeli Storm in the Sky' 1:72'

Tp 89 / CASA C.212 'ASW & Maritime Patrol' 1:72

CV 707 Vesikko 'Finnish WWII Submarine'1:72

S.O. 4050 Vautour II 'IAF' 1:72

Mirage F.1 Duo Pack & Book 1:72

A.W. Meteor NF.Mk.12 1:72

Potez 25TOE ‘For France – anytime, anywhere’ 1:72

 

Siebel Si 204/Aero C-3 Airman (cleaning canopy glazing) 1:48

Focke Angelis FA 223 Drache 'Captured' 1:48

Aero C-3A  'Czechoslovakian Transport and Trainer Plane' 1:48

Siebel Si 204/Aero C-3 Rigger (prop maintenance) 1:48

MD-3 Ground Power Unit 1:48

Blackburn Roc Mk.I ‘FAA Turret Fighter’ 1:48

P-51D Mustang Pilot ETO, Seated 1:48

Reggiane Re.2005 Sagittario ‘Ultimate Italian WWII Fighter’ 1:48

 Focke Angelis FA 223 Drache 'Captured' 1:48

 

Aero C-3A  'Czechoslovakian Transport and Trainer Plane' 1:48

 

 

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

 

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Wer nicht viel Platz hat und kleine Modelle bevorzugt, ist bei Artitec sehr gut aufgehoben.

Die holländische Firma bietet filigrane Raritäten in bemerkenswerter Qualität in den Maßstäben 1:72, 1:87 (HO), 1:120 (N) 1:160 (TT) und 1:220 (Z). Die Modelle werden teilweise als Bausätze, in der Mehrzahl aber als Fertigmodelle angeboten.

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

 

Im Gespräch mit Geschäftsführer Herrn Tomesen
Im Gespräch mit Geschäftsführer Herrn Tomesen

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

 

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Für mich ist die Firma CMC von Frau Shuxiao Jia seit Jahren die Nr. 1 bei den Kfz-Modellen in Metallausführung.

Zitat aus der Zeitschrift Motor Klassik:

Vermutlich dauert es nicht mehr lange und CMC liefert seine Modelle mit Zündschlüssel und tatsächlich laufenden Benzinmotoren aus - anders wäre die Detailtreue der Modell-Manufaktur wohl nicht mehr zu toppen.

Besser kann man es nicht beschreiben. Die erfolgreiche Firma feierte in 2020 ihr 25-jähriges Jubiläum und Frau Shuxiao Jia schreibt in diesem Zusammenhang:

"Wir arbeiten auch nach 25 Jahren an jedem Tag daran, die Grenzen des Möglichen ein Stück weiter zu verschieben".

Da ist also noch Einiges zu erwarten !

Es gibt Fahrzeuge in den Maßstäben 1:18 und 1:12. 

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

 

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

 

Mercedes Benz 600 Pullman

Dieses Prachtmodell von CMC im Maßstab 1:18  besteht aus 1.230 Teilen. Das bedeutet Innenausstattung mit echtem Leder oder Stoff bezogen, hochdetaillierte Gussteile und Veredelung der Ganzmetall-Karosserien durch Lacke der weltweit führenden Originalhersteller.

Wie bei allen CMC-Modellen, die ausschließlich Siegerfahrzeuge oder Meilensteine der Automobilgeschichte darstellen, gibt es auch zu diesem Ausnahmefahrzeugl eine Story (Auszug aus dem Prachtkatalog 2020 von CMC).

Der Mercedes-Benz 600 lässt bei seiner Vorstellung auf der internationalen Automobilausstellung (IAA) 1963 in Frankfurt am Main die Fachwelt den Atem anhalten. Die Entwicklungsvorgabe war keine Geringere gewesen, als einen Wagen zu entwickeln, der weit über das technisch bis dahin Machbare hinausgeht. Es gilt damals, vielleicht noch mehr als heute, der Leitspruch: Das Beste oder nichts. 

Der Wagen ist nicht nur in technischer Hinsicht absolut einzigartig, sondern trotz seiner Größe und seines Gewichts zu seiner Zeit auch die schnellste Serienlimousine der Welt.

In den Verkaufsunterlagen wird das Fahrzeug "Der große Mercedes" genannt, eine Anlehnung an den Mercedes-Benz Typ 770, der in den 1930er-Jahren das Nonplusultra unter den Repräsentationsfahrzeugen war.

Der Mercedes-Benz 600 (W100) wird in zwei Grundausführungen gebaut: Als 4-  bis 5-sitzige Limousine mit kurzem Radstand (3.200mm) und als 6-bis 7-sitzigen Pullman-Version mit langem Radstand (3.900 mm) und mittlerer Trennwand. Es gibt den Pullman entweder viertürig mit Fondsitzbank, Mittelarmlehne und zwei gegüberliegenden Einzelsitzen oder sechstürig mit Fondsitzbank, Mittelarmlehne und zwei in Fahrtrichtung angeordneten einklappbaren Sitzen hinter den Vordersitzen.

Basierend auf der Pullman-Version wird ab 1965 ein Landaulet mit Faltverdeck über den Fondpassagieren angeboten. Bis zum Produktionsende 1981 bleibt die Baureihe äußerlich nahezu unverändert.

Als erste Variante des legendären Repräsentationsfahrzeugs bietet CMC die sechstürige, 6-bis 7-sitzige Pullman-Limousine an.

 

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Hornby Hobbies

Die britische Firma Hornby war ursprünglich ein Hersteller von Lokomotiven und hat sich darüber hinaus im Laufe der Jahre zu einem Verbund von mehreren bekannten Firmen entwickelt.

Unter anderem findet man in der Holding auch den Modellbau-Pionier Airfix.  Die Geschichte dieses Urgesteins ist sehr interessant und zeigt die Auf und Abs stellvertretend für viele Hersteller in der Modellbau-Branche.

Das hat mich dazu inspiriert, diese Geschichte in den Bericht einzubauen.

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Airfix - Eine Story aus der Pionierzeit des Modellbaus

Airfix ist der älteste britische Hersteller von Modellbausätzen aus Kunststoff und stellt seit 1952 Kits für den Massenmarkt her. Die Firma präsentiert seit ihrer Gründung eine breite Palette von Kits für alle Arten des Modellbaus mit Themen wie Militärflugzeuge, Militärfahrzeuge, Zivilflugzeuge, Schiffe, Autos, Weltraum, Figuren und Galeonen. 

Airfix wurde 1939 von Nicholas Kove, einem Flüchtling aus Ungarn gegründet, der ursprünglich mit Gummi aufgeblasenes Spielzeug herstellte. Der Name Airfix wurde gewählt, weil ein Teil des Prozesses das Fixieren von Luft in Produkten umfasste. Kove glaubte, dass alle erfolgreichen Unternehmen ihre Namen alphabetisch am Anfang von Unternehmensverzeichnissen haben sollten, und folglich wurde der Name Airfix geboren.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wechselte er zur Herstellung von Kunststoffkämmen und war der erste Hersteller in Großbritannien, der eine Spritzgießmaschine einführte. In den späten 1940er Jahren wurde Airfix von Harry Ferguson (dem Traktorenhersteller) angesprochen, um ein billiges Modell eines seiner Traktoren herzustellen, das von seinem Verkaufsteam als Werbemittel verwendet werden konnte. Anfangs gab es Probleme bei der Herstellung des Modells, daher wurde beschlossen, es in einer Reihe von Teilen herzustellen, die von einem Team von Facharbeitern zusammengebaut werden sollten. Dieser vorgefertigte Traktor erwies sich als beliebt und Ferguson erlaubte Airfix, sie als Spielzeug herzustellen und unter dem Namen Airfix zu verkaufen.

Es wurde schnell klar, dass mehr Traktoren verkauft werden könnten, wenn sie billiger wären. Um dies zu erreichen, verkauften sie die Kits als Bausatz mit Anweisungen.

Das erwies sich als erfolgreich und kurz nachdem sich F.W. Woolworth an Airfix gewandt hatte, schlug er vor, dass durch die Verwendung eines stabileren Polystyrol-Kunststoffs und von Polybeuteln mit einem Kartenkopf der Einzelhandelspreis von 2 Schilling von Woolworth erreicht würde.

Die kleine Golden Hind wurde 1952 auf den Markt gebracht. Die Käufer von Woolworth fragten dann nach weiteren Themen. Kurz nachdem Airfix damit begonnen hatte, eine größere Auswahl an Polybagged-Modellbausätzen zu produzieren entstand das berühmte Spitfire-Modell aus dem Jahr 1953. Der Boom von Airfix wuchs in den 1960er und 1970er Jahren, als das Modellierungshobby für Plastikbausätze immer beliebter wurde. Das Sortiment wurde wesentlich erweitert.

In den 1980er Jahren war die Nachfrage nach Plastikbausätzen rückläufig. Dies war auf eine Reihe von Faktoren zurückzuführen, wie die Einführung von Computerspielen, die Verfügbarkeit von Präzisionsdruckgussmodellen, einen Anstieg der Ölpreise (der sich auf den Kunststoffpreis auswirkte) und sinkende Geburtenraten.

Aufgrund dessen und schwerer Verluste in den anderen Spielzeugsparten von Airfix musste das Unternehmen Insolvenz anmelden und wurde später von General Mills gekauft. Vier Jahre danach beschloss General Mills, die Spielzeugproduktion in Europa einzustellen, was dazu führte, dass Airfix wieder auf den Markt kam.

Dieses Mal wurde es von der Hobby Products Group aus Borden gekauft, die auch andere Marken wie Heller (den in Frankreich ansässigen Hersteller von Kunststoffkits) und Humbrol (Hersteller von Modellierfarben und -zubehör) übernommen hatte.

1995 wurde dann die Hobby Products-Gruppe an eine irische Holding Company namens Allen McGuire verkauft und firmierte weiterhin unter dem Namen Humbrol.

Im Jahr 2006 ging Humbrol Ltd in die Verwaltung, was dazu führte, dass Hornby Hobbies Ltd im November desselben Jahres sowohl die Marken Airfix als auch Humbrol übernahm.

Seit Anfang 2007 wurde ein umfangreiches Investitionsprogramm durchgeführt, um die Marke wieder aufzubauen und einige Modelle von hoher Qualität auf den Markt zu bringen. Diese Strategie hat sich zusammen mit einem vollständigen Update der Verpackung und der Illustrationen als genau das erwiesen, was diese berühmte und beliebte Marke brauchte. Die Resonanz der Fans auf der ganzen Welt war äußerst positiv. Diese Strategie setzte sich bis heute fort und bedeutete viele neue und aufregende Modelle und Themen.

(Die Firmen-Historie habe ich aus der homepage von Airfix entnommen)

Airfix feierte 2014 sein 75-jähriges Jubiläum und es bleibt zu hoffen, dass dieser Pionier des Modellbaus auch in den kommenden Jahrzehnten ein Bestandteil des Lebens vieler Bastler sein wird.

 

Die ersten Modelle von Airfix
Die ersten Modelle von Airfix

Die News von Airfix

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Airfix am Stand von Hornby

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Weitere Hersteller am Stand von Hornby

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Die Neuigkeiten von Academy hielten sich in engen Grenzen. Entsprechend spärlich war auch der Stand ausgestattet.

Qualität vor Quantität ? - Oder sind dafür andere Hintergründe maßgebend ?

News

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Das ist wieder ein Stand, der die Herzen von Anhängern des kleinen Maßstabes  höher schlagen läßt.

Artmaster / Das Kantoor bietet schwerpunktmäßig filigrane Gebäudeteile, Schienenfahrzeuge, Fahrzeuge Militär und Zivil, Figuren, Schiffe und Zubehör in 1:87.

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

 

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Historische Holzmodelle von Corel, Krick und Amati

Die drei Firmen haben sich der traditionellen Modellbaukunst mit Holzmodellen verschrieben.

Der Vertrieb läuft über Krick. Dieser Hersteller verfügt auch über zahlreiches Schiffszubehör in allen wichtigen Maßstäben.

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

AMATI Amati ist nicht nur der wohl älteste Lieferant im historischen Modellbau sondern bis heute einer der innovativsten und flexibelsten Hersteller der Modellbaubranche, der gleichzeitig stets auf edlen Stil und höchste Qualität wert legt.

Nicht nur die Holzteile dieser Schiffsbaukästen sind perfekt mit Laserstrahl bearbeitet, sondern auch bei den Materialien und der Ausstattung der Zubehörteile wird bei Amati nicht gespart, sondern immer auf Qualität und Kundenorientiertheit geachtet. All das verpackt in den edelsten Verpackungen der Modellbaubranche und mit ausführlichem ästhetischem Bauplanmaterial angereichert macht Amati-Baukästen stets zu einem besonderen Erlebnis, als hätte man es hier mit einem italienischen Top-Geigenbauer zu tun.

Der Name ist aber nur zufällig der gleiche.

(Text aus der homepage von Amati)

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

Fortsetzung und Schluß folgt in Teil 6

Wolfgang Hartung

Publiziert am 26. Februar 2020

Die Bilder stammen von Gertrud und Wolfgang Hartung.

Du bist hier: Home > Galerie > Ausstellungen > Spielwarenmesse Nürnberg 2020 Teil 5

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog