Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > PZL-106 Turbo Kruk

PZL-106 Turbo Kruk

von Bernd Kötter (1:144 Eigenbau)

PZL-106 Turbo Kruk

Das hier dargestellte Modell stammt aus meiner eigenen Modellschmiede. Dabei handelt es sich um eine PZL Turbo Kruk. Dieser Flugzeugtyp wurde, neben der privaten Nutzung, überwiegend für den Agrardienst eingesetzt.

PZL-106 Turbo Kruk

Das eigentliche Modell wurde aus Polystyrol in mehreren Bauetappen angefertigt. So entstand der Rumpf aus einem Block durch mehrere Fräs- und Schleifarbeiten. Die Tragfläche sowie das Leitwerk sind ebenfalls aus diesem Material entstanden. Auch hier war Schleifen und Fräsen angesagt.

PZL-106 Turbo Kruk

Nachdem alles angepasst worden war begannen die Feinarbeiten am Modell. So wurden die Abgasvorrichtungen hinter dem Prop, wo später die Abgasrohre angebracht wurden, leicht aufgebohrt. An den Flachen sind die Landeklappen mit einem Cuttermesser leicht angeschnitten worden, um diese dann später mit einer Fräse nachzuarbeiten. Die Radaufhängungen und der Einstieg wurden aus Messing hergestellt. Der drehbare Propeller sowie die Räder wurden in Eigenregie aus Metall hergestellt. Nach der endgültigen Farbgebung wurde unter dem Hauptflügel dann die Sprühanlage angebracht.

PZL-106 Turbo Kruk

PZL-106 Turbo Kruk

Bernd Kötter

Publiziert am 20. Januar 2017

Du bist hier: Home > Galerie > Flugzeuge Zivil > PZL-106 Turbo Kruk

© 2001-2020 Modellversium Modellbau Magazin | Impressum | Links | Blog